•  

    WERKSTÄTTEN

    Radhaus

    Das Radhaus ist eine kleine chaotische Selbsthilfewerkstatt für Muskelbetriebenes.

    Weiterlesen...

Die Idee

Zwischen Josephstraße und Siemeringstraße liegen die Nachbarschaftsgärten versteckt hinter grünem Dickicht und den für Lindenau typischen Altbauten. Im Sommer hört man von der Straße aus die Kinder in Planschbecken plumpsen oder sieht ihre Schaukeln in die Baumkronen schwingen.

Die Nachbarschaftsgärten sind bunt und vielfältig. Hier wird gegraben, gegossen und gegrillt. Im Sommer teilen wir die Tomaten und im Herbst werden Äpfel und Kürbisse geerntet. Immer wieder wird gesungen und es treffen sich Musikbegeisterte zur spontanen Jamsession. Freitags ist mit der offenen Fahrradwerkstatt besonders viel los, denn wenn die einen am Drahtesel tüfteln, genießen die anderen eine Siesta auf dem Rasen oder einen kleinen Plausch am Sandkasten. Immer wieder laden die Nachbarschaftsgärten zu öffentlichen Veranstaltungen wie Kindertheater, Nachbarschaftsfrühstück oder dem bekannt berüchtigten Freiflächensalon ein. So sind die Gärten belebter Treffpunkt einer aktiven Nachbarschaft, ein Raum für Austausch und Rückzug, eine grüne Oase in einer lebendigen Stadt.